APOTHEKE

Trendsport Wandern

05.09.2018

Wandern liegt derzeit voll im Trend, sogar bei der jüngeren Generation. Der Trendsport hat viele positive Auswirkungen auf uns: Neben dem Gefühl, etwas für Körper und Gesundheit getan zu haben, wird man zusätzlich mit dem Blick auf idyllische Landschaften belohnt.
Österreich ist für Wanderer ein Paradies. Wandern lässt es sich entlang von Seen, über Wiesen und Felder bis hinauf in das hochalpine Gelände. Und obwohl das Wandern in Österreich so schön ist, werden auch Wanderurlaube im Ausland immer beliebter.
 

Erholung pur


Was früher als Kind nicht gerade für Begeisterung sorgte, ist nun im Erwachsenenalter ein wunderbarer Ausgleich zum stressigen Alltag.

Doch warum tut uns Wandern eigentlich so gut? Die Erklärung ist ganz einfach: Bei körperlicher Betätigung werden Glückshormone ausgeschüttet und Stresshormone abgebaut. Ein Tag in den Bergen kann also unglaublich befreiend sein: man hat die Möglichkeit endlich abzuschalten und einfach mal die Natur zu genießen. In der heutigen Zeit, in der man ständig erreichbar sein muss, ist das besonders wichtig.

Während des Aufstiegs wird man mit frischer Luft, klarem Wasser und einer traumhaften Aussicht belohnt und anschließend kann man sich in einer gemütlichen Berghütte mit kühlen Getränken und leckerem Essen stärken. Die idyllische Landschaft und atemberaubende Ausblicke sind die ideale Möglichkeit, sich von Anspannung und Stress zu befreien. Nach der Wanderung fühlen sich viele zufriedener und besser gelaunt.
 

Und gesund für unseren Körper


Wandern macht aber nicht nur glücklich; auch der gesundheitliche Aspekt ist von großer Bedeutung:

Bei regelmäßiger Ausübung verbessert Wandern die Ausdauer, stärkt das Immunsystem und ist gut für das Herz-Kreislaufsystem. Es kann blutdrucksenkend sein und sich positiv auf den Cholesterinspiegel auswirken. Die stärkere Atmung verbessert die Lungenfunktion. Außerdem wirkt Wandern präventiv gegen Osteoporose, da die Knochen und die Muskulatur gestärkt werden. Um die Knie zu entlasten und gleichzeitig den Rücken und die Arme zu trainieren, können Sie Wanderstöcke verwenden.

Wandern ist auch ein idealer Sport, um lästige Kilos loszuwerden, denn es ist beinahe so effektiv wie Laufen. Wer also nicht gerne joggen oder ins Fitnessstudio geht, sollte mal Wandern ausprobieren. Es ist auch für Personen mit Übergewicht gut geeignet, da es im Gegenteil zu anderen Sportarten kein Hochleistungssport ist.

Beginnen Sie am besten mit einer einfachen, nicht allzu langen Wanderroute, legen Sie Pausen ein und überschätzen Sie sich nicht. Geben Sie Ihrem Körper Zeit, sich an die neue Herausforderung zu gewöhnen, damit Wandern Spaß macht und zu keiner Qual wird.


Sollten Sie jetzt noch immer keine Lust aufs Wandern bekommen haben, helfen vielleicht diese Bilder:
 

 

Startseite
Apotheke zur Kaiserkrone
Mariahilfer Straße 110
A-1070 Wien

Telefon: 0043-1-526 26 46
Telefax: 0043-1-526 26 47
Email: apo@kaiserkrone.at
created by msdesign