ONLINESHOP
Ihr Warenkorb ist leer
Echinacin Mad Fluessigk.
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkten entsprechen)

Echinacin Mad Fluessigk.

Wirkstoffe: Trockenpreßsaft aus Purpursonnenhutkraut Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung und zur Vorbeugung von ...

Eigenschaften
  • 100 ml
  • 1287819
  • 18,20€/100ml
18,20€
inkl. 10% MWSt.
+ Versandkosten

Zurück
Anzahl:
Nicht rezeptpflichtiges Arzneimittel: Nicht rezeptpflichtige Humanarzneimittel dürfen nur innerhalb Österreichs versendet werden!
Wir sind stets bemüht, den Lieferstatus aktuell zu halten.
Aufgrund der hohen Nachfrage kann es jedoch vorkommen, dass Produkte dennoch kurzfristig nicht lagernd sind.

Wirkstoffe: Trockenpreßsaft aus Purpursonnenhutkraut

Anwendungsgebiete: Zur unterstützenden Behandlung und zur Vorbeugung von wiederkehrenden Infekten im Bereich der Atemwege.

Das 1936 entwickelte Medikament ist rein pflanzlich und enthält als einzigen Wirkstoff den Preßsaft aus der frischen, blühenden Pflanze Roter Sonnenhut. Dieser Preßsaft wird mit Alkohol haltbar gemacht, das Medikament beinhaltet keine anderen Konservierungsstoffe.

Echinacin® stärkt die Abwehrkräfte des Organismus und wird daher zur unterstützenden Behandlung und zur Vorbeugung vor wiederkehrenden Infekten im Bereich der Atemwege verwendet. Echinacin® Madaus Tropfen werden bevorzugt dann eingenommen, wenn Erkältungs- und Grippewellen drohen. Echinacin® greift in den ersten Schritt der körpereigenen Immunreaktion ein und stimuliert die sogenannten "Freßzellen", die Ihre Freßleistung verstärken - das heißt, es werden mehr Fremdkörper, wie Bakterien und Viren, in die Zelle aufgenommen und unschädlich gemacht. Die Anzahl weiterer Abwehrzellen wird erhöht. So wird das natürliche Immunsystem des Körpers angeregt, die Abwehrkraft gestärkt.

Quelle: www.madaus.at

Gebrauchsinformation von Echinacin Mad Fluessigk.:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Meda Pharma GmbH, Guglgasse 15, 1110 Wien, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Wirkstoff:

Purpursonnenhutkraut,frisch blühend-Presssaft (1,7-2,5:1)

Anwendungsgebiet:

Unterstützende Behandlung und Prophylaxe bei rezidivierenden Atemwegsinfekten.

Art der Anwendung:

Oral.

Dosierung:

Einnahme bei den ersten Zeichen einer Erkältung beginnen. ¦1.Tag: Initial 2,5 ml, dann alle 1-2 Stunden (bis 7mal) 1,25 ml. ¦Ab 2. Tag: 3mal tgl. 2,5 ml. ¦Prophylaxe: 3mal tgl. 2,5 ml. ¦Für Kinder von 2-12 Jahren nicht empfohlen. Bei Kindern unter 2 Jahren nicht anwenden. ¦Ununterbrochen max. 8 Wochen anwenden.

Nebenwirkungen:

Überempfindlichkeit, Magen/Darm, Asthma, Haut, Immunerkrankungen.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Ohne ärztliche Anordnung nicht empfohlen.

Medikament nicht anwenden bei:

Korbblütlerallergie, Erdnuss- oder Sojaallergie, erstes Lebensjahr, progrediente Systemerkrankungen, Autoimmunerkrankungen.

Warnhinweise:

Nicht für Alkoholkranke. Vorsicht bei progredienten Systemerkrankungen.

Zusammensetzung:

100 g enthalten:
  • 80 g Purpursonnenhutkraut,frisch blühend-Presssaft (1,7-2,5:1) (Herba Echinaceae purpurea)
  • Ethanol (Gesamtethanolgehalt)
  • Wasser, gereinigtes


Name: *
E-Mail: *
Ihre Frage: *
 





Startseite
Apotheke zur Kaiserkrone
Mariahilfer Straße 110
A-1070 Wien

Telefon: 0043-1-526 26 46
Telefax: 0043-1-526 26 47
Email: apo@kaiserkrone.at
created by msdesign