ONLINESHOP
Ihr Warenkorb ist leer
Fenivir Fieberblasencreme 1% Abd.
Für eine größere Darstellung klicken Sie auf das Bild.
(Die Abbildungen müssen nicht den tatsächlichen Produkten entsprechen)

Fenivir Fieberblasencreme 1% Abd.

Fenivir® Fieberblasencreme, abdeckend - Die einzige abdeckende Fieberblasencreme.

Eigenschaften
  • 2 g
  • 4217943
  • 565,00€/100g
11,30€
inkl. 10% MWSt.
+ Versandkosten

Zurück
Anzahl:
Nicht rezeptpflichtiges Arzneimittel: Nicht rezeptpflichtige Humanarzneimittel dürfen nur innerhalb Österreichs versendet werden!
Wir sind stets bemüht, den Lieferstatus aktuell zu halten.
Aufgrund der hohen Nachfrage kann es jedoch vorkommen, dass Produkte dennoch kurzfristig nicht lagernd sind.

Die einzige abdeckende Fieberblasencreme

Die neue abdeckende Fenivir® Fieberblasencreme ermöglicht Betroffenen eine effektive und unauffällige Behandlung. Die dem Hautton angepasste, abdeckende Creme löst nun das Problem der "Zahnpastaflecken" und wirkt aktiv gegen das Herpes Virus. Fenivir Fieberblasencreme abdeckend bietet die gewohnte Effektivität gegen die Infektion:
Stoppt das Virus

Fenivir ist das einzige Produkt mit dem antiviralen Wirkstoff Penciclovir. Es hemmt die Vermehrung der Viren. Frühzeitig aufgetragen, stoppt es das Virus in seinen Anfängen, bevor es sich ausbreitet. Doch auch eine spätere Anwendung, wenn sich bereits die Bläschen gebildet haben, verkürzt den Heilungsprozess und lindert Juckreiz und Schmerzen.
Lindert Ihre Symptome

Brennen, Jucken und Schmerz: Fenivir Fieberblasencreme mit der patentierten Formel lindert Ihre Symptome - vom ersten Kribbeln bis zur Bläschenphase.
Schnelle Heilung

Obwohl Fieberblasen in der Bevölkerung recht weit verbreitet sind, fühlen sich Betroffene mit Bläschen an der Lippe meist unwohl. Fenivir wurde speziell entwickelt, um Sie möglichst schnell von diesem lästigen Übel zu befreien.
An den Hautton angepasste Creme

Damit die Fieberblase Ihr kleines Geheimnis bleibt!

Quelle: https://www.fenivir.at

Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen und mögliche Wechselwirkungen finden Sie in der Gebrauchsinformation.

Gebrauchsinformation von Fenivir Fieberblasencreme 1% Abd.:

Hier als PDF downloaden
(Quelle: Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen - AGES Medizinmarktaufsicht)

Inhaber:

Richard Bittner AG, Reisnerstraße 55-57, 1030 Wien, Österreich

Rezeptpflichtstatus:

Arzneimittel zur Abgabe ohne aerztliche Verschreibung

Anwendungsgebiet:

Fieberblasen durch Herpes simplex-Viren bei immunkompetenten Patienten.

Art der Anwendung:

Äußerlich.

Dosierung:

Tagsüber alle 2 Stunden mit einem sauberen Finger auftragen. Behandlungsdauer 4 Tage. Keine Daten an Kindern.

Nebenwirkungen:

Lokale Reaktionen, Überempfindlichkeit.

Einnahme während Schwangerschaft/Stillperiode:

Nutzen/Risiko-Abwägung.

Warnhinweise:

Nicht auf Schleimhäuten (Augen, Mund, Nase, Genitalien) anwenden. Bei stark immunsupprimierten Personen nicht anwenden.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:

Es ist unwahrscheinlich, dass die Wirkung der Behandlung beeinflusst wird, wenn Fenivir Creme gleichzeitig mit anderen Medikamenten angewendet wird.

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen/angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen/anzuwenden.


Zusätzliche Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung!

Wechselwirkung mit anderen Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol:

Entnehmen sie diese Informationen bitte der beiliegenden Gebrauchsanweisung und/oder fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Um eine Frage zu diesem Produkt stellen zu können, müssen Sie sich anmelden!






Startseite
Apotheke zur Kaiserkrone
Mariahilfer Straße 110
A-1070 Wien

Telefon: 0043-1-526 26 46
Telefax: 0043-1-526 26 47
Email: apo@kaiserkrone.at
created by msdesign